LINDA/LUBOMIR HNATOVIC

Teilnehmende KünstlerInnen

Linda Hnatovic und Lubomir Hnatovic

 

Lubomir Hnatovic ist ein slowakischer Künstler, der sich der klassischen Malerei verschrieben hat. Nach einer kurzen Ausbildung an der Akademie in Bratislava und Angewandten Wien hat er sich weitestgehend autodidaktisch der Malerei genähert. Dabei sind Einflüsse von Velasquez, Ribera oder Bacon spürbar, wenngleich er seine eigene Bildsprache entwickelt hat. In der Ausstellung sind verschiedene Interessensfelder zu sehen: moderne Stillleben mit Vanitas-Bezug, diffuse Landschaften und großformatige Figurendarstellungen, die von einer starken psychologischen Komponente geprägt sind.

 

In diese Fußstapfen tritt Linda Hnatovic, die Tochter von Lubomir. Auch sie widmet sich der realistischen Malerei und folgt der Auseinandersetzung mit dem Menschen. Linda absolvierte ein Studium der Philosophie mit einem Mag.art an der Angewandten Wien in der Klasse von Erwin Wurm. Mithilfe ihrer Malerei möchte sie das Innere des Menschen nach außen tragen. Von ihr sind ebenfalls verschiedene Positionen zu sehen, Porträtmalerei wie Stillleben, die während und nach ihrer achtjährigen Reise um die Welt entstanden sind.