Franz Braun

Universität für angewandte Kunst Wien, Klasse Johanna Kandl und Gerd Müller

 

Im Mittelpunkt seiner künstlerischen Arbeit stehen der Mensch und dessen realistische Darstellung. Es geht um Verletzlichkeit, Ohnmacht, Macht und Würde. Seit 2015 bringt er das Faltblatt "Pirol" mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt heraus. 2014 erhielt er den Würdigungspreis des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, 2018 den Förderpreis für gegenständliche Kunst des Bodenseekreises.